A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z

Studiodreh

Dreh in einem Atelier mit gebauten Dekorationen.

Stunt/Stuntman

Spezialisten, die besonders gefährliche Aufnahmen als Darsteller ausführen.

Schwenker

Führt nach Angaben eines DOP die Kamera selbstständig. 

SACD

Super Audio CD; Weiterentwicklung der Audio-CD. 

Sound Design

Verantwortlich für Tonschnitt, evtl. Geräusche. 

Special Effects

Alle möglichen Digitaleffekte in der Nachbearbeitung; mögliche Spezialaufnahmen mit Objekten (fliegendes Auto), Stuntaufnahmen. 

Standard-Jewelcase

Eine meist aus klarem Hartplastik gefertigte CD-Klappbox, bei der beide Teile mit Scharnieren verbunden sind. Der Unterteil enthält den Tray (schwarz, weiß oder transparent) mit einem Aufnahmestern (Einrastmechanismus) für die CD. Zwischen Unterteil und Tray befindet sich die Inlaycard, die bei transparentem Tray beidseitig bedruckt und so zur weiteren Gestaltung verwendet werden kann. An der Innenseite des Covers ist eine Halterung für ein Booklet (Heftchen mit Infos) angebracht. 

Stativ

Dreibein; zum Aufstellen und zur Fixierung der Kameras bzw. der Scheinwerfer

Streaming

Abspielen von Musik- und Multimedia-Daten in einem kontinuierlichen Datenstrom. Die Musik wird sofort in Echtzeit gehört – d. h. sie wird nicht (im Gegensatz zum Downloaden) zuerst als Datei heruntergeladen und gespeichert, um sie erst danach abspielen zu können. 

Szene

Einstellungsfolge an einem Drehort oder Zeitraum; geteilt in Einstellungen (Takes).